Massnahmen gegen den Umgehungsverkehr bei Feiertagsstaus auf den Transitachsen


Die Urner Ständerätin Heidi Z'graggen ist nicht gänzlich zufrieden mit dem Verkehrsmanagent des Bunds. Zu oft werde die Kapazitätsgrenze der Kantonsstrassen überstrapaziert. In einer Interpellation fragt sie, welche weiteren Massnahmen der Bund umzusetzen gedenkt, um dem Problem entgegenzuwirken.


Foto Urs Flüeler, Keystone, Keystone


https://www.luzernerzeitung.ch/zentralschweiz/uri/verkehr-urner-staenderaetin-fordert-vom-bund-weitere-massnahmen-gegen-feiertagsstau-ld.2302820

20 Ansichten